Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.912
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Gle., Dominik 2 Jahre
Bla., Bruno Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Duisburg 930325
Tatland: Oesterreich
Tatort: HS KL Wiener Neudorf, auf dem Weg des Evakuierungsmarsches von dem KL Wiener Neudorf in das KL Mauthausen
Tatzeit: 430830, 450402-450413
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Jugoslawische, Polnische, unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Wiener Neudorf
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines polnischen Häftlings als er die ihm abgenommene Mütze holen wollte und dabei über die Lagersperrgrenze geriet. Erschiessung von marschunfähigen Häftlingen auf dem Evakuierungsmarsch von dem KL Wiener Neudorf ins KL Mauthausen

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XLVIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren