Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.920
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Eng., Friedrich Wilhelm Konrad Siegfried Verfahren eingestellt
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 020705
BGH 040617
Tatland: Italien
Tatort: Turchino-Pass bei Genua
Tatzeit: 4405
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Italienische
Dienststelle: Polizei SD Genua
Verfahrensgegenstand: Anordnung der Erschiessung von 59 im Gefängnis Marassi einsitzenden italienischen Häftlingen als Vergeltung für einen Anschlag auf ein Soldatenkino, bei dem 5 deutsche Soldaten getötet und 15 Soldaten verwundet worden waren

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XLIX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren