JUSTIZ UND NS-VERBRECHEN

deutsch/deutsche verfahren

32

Ost

West

Verfahren Lfd.Nr.1310
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Sch., Herbert 3 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Magdeburg 500519 Az.: 11StKs24/50
Tatland: Polen
Tatort: Warschau
Tatzeit: 44
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Wehrmacht Heer 8.Jägerdivision
Verfahrensgegenstand: Kompanieführer in der 8.Jägerdivision, die 1944 zur Niederschlagung des Warschauer Aufstandes eingesetzt wurde

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VI

Verfahren Lfd.Nr.860
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Mis., Erwin Karl 4½ Jahre
P., Paul Günter Martin 9 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Köln 800228
Tatland: Polen
Tatort: Warschau
Tatzeit: 4408
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Waffen-SS SS-Panzergrenadierausbildungs-und Ersatzbtl.III
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von mindestens 250 Untersuchungs- und Strafgefangenen des Mokotow-Gefängnisses beim Warschauer Aufstand

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XLIII

Verfahren Lfd.Nr.1381
Tatkomplex: Kriegsverbrechen, NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Aul., Heinz 5 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 490928 Az.: StKs63/48 1.gr.73/48
OLG Dresden 500510 Az.: 21ERKs29/50
Tatland: DDR, Weissrussland, Polen, Slowakei
Tatort: HS KL Sachsenhausen, Raum Minsk, Warschau, unbekannt
Tatzeit: 4206‑4404, 4404‑4502
Opfer: Häftlinge, Zivilisten
Nationalität: Sowjetische, Polnische, unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Sachsenhausen, Waffen-SS SS-Bewährungsbtl. Dirlewanger
Verfahrensgegenstand: Misshandlung von Häftlingen des KL Sachsenhausen. Meldung zum SS-Bewährungsbtl. Dirlewanger. Beteiligung an der Niederwerfung des Warschauer Aufstandes sowie an der Partisanenbekämpfung im Raum Minsk und in der Slowakei

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VII

 

Verfahren Lfd.Nr.2028
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Dud., Friedrich Todesstrafe [vollstreckt]
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Chemnitz 500522 Az.: W/2230/50/3071/201
OLG Dresden 500711 Az.: Ws1210/50
Tatland: Polen
Tatort: Warschau
Tatzeit: 4408-4410
Opfer: Widerstandskämpfer, Zivilisten
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Polizei Schupo Warschau
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von polnischen Widerstandskämpfern und Zivilisten bei der Niederschlagung des Warschauer Aufstandes

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XIV

verfahrensübersichten

inhaltsverzeichnis