DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1030
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Ste., Stefan 12 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Berlin 750527 Az.: 101cBs28/75 211-28/75
Ob.Gericht der DDR 750701 Az.: 1aUst23/75
Tatland: Ukraine
Tatort: Lemberg
Tatzeit: 4203-4306
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Volksdeutsche Mittelstelle Lemberg
Verfahrensgegenstand: Mitwirkung an der Erschiessung arbeitsunfähiger Juden des Ghettos Lemberg durch Sicherung des Abtransports zu den nahe Lemberg gelegenen Erschiessungsstellen. Bewachung von Marschkolonnen, die vom Ghetto zu den Deportationszügen nach Belzec am Güterbahnhof Lemberg-Podzamcze getrieben wurden. Teilnahme an der Ghettoliquidierung im Juni 1943 [siehe auch Verfahren Nr.1027]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band I

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier