DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1062
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
Papke, Wilhelm lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Neubrandenburg 650430 Az.: IBs13/65
LG Neubrandenburg 020607 Az.: 6RhB22/95
Tatland: Polen
Tatort: Klamry, Nowa Wies
Tatzeit: 3909-40
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Selbstschutz Klamry-Dolky
Verfahrensgegenstand: Beteiligung als Leiter des örtlichen Selbstschutzes an der Drangsalierung, Verhaftung, Misshandlung, Erschiessung und Deportation polnischer Männer und Frauen kurz nach dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen. Eigenhändige Tötung von zwei Menschen

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band II / Band XIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier