DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1081
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Sa., Martin 4½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Erfurt 610412 Az.: IbBs33/61 I181/60
Ob.Gericht der DDR 610602 Az.: 2UstIII12/61
Tatland: Russland
Tatort: Wyriza bei Leningrad
Tatzeit: 4109
Opfer: Fremdarbeiter
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Wehrmacht Heer 141.Baubtl.
Verfahrensgegenstand: Misshandlung von beim Strassenbau zwangsweise eingesetzten Männern und Frauen, in einem Falle mit Todesfolge

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band III

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier