DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1095
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
Klotzbücher, Friedrich lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Frankfurt/O 580905 Az.: IIBs14/58 IIS16/58
Tatland: DDR
Tatort: Fürstenwalde
Tatzeit: 40-45, 4503-4504
Opfer: Fremdarbeiter
Nationalität: Sowjetische, unbekannt (ausländische)
Dienststelle: Industrie Fa. Pintsch in Fürstenwalde (Werkschutz)
Verfahrensgegenstand: Misshandlung ausländischer Zwangsarbeiter und Erschiessung, im April 1945, dreier sowjetischer Zwangsarbeiter, weil sie ein Schaf gestohlen haben sollten

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band III

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier