DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1169
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Sche., Martin Adolf 2 Jahre
Schn., Werner Kurt 1 Jahr 9 Monate
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Berlin 520505 Az.: (7)Ia2/52 (21/52)
Tatland: DDR
Tatort: Berlin-Hohenschönhausen
Tatzeit: 400202
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines Mannes, der in einem Lokal in angetrunkenem Zustand und ermuntert von seinen Gesprächspartnern abfällige Äusserungen über das NS-Regime und seine Führerschaft machte. Der Denunzierte wurde zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. Seitdem fehlt von ihm jede Spur

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band IV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier