DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1224
Tatkomplex: Kriegsverbrechen, Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Säm., Bruno 8 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dessau 510613 Az.: 13aStKs66/51 I13ERKs35/51(35)
Tatland: Polen, Ukraine
Tatort: Przemyslany, unbekannt
Tatzeit: 41-44
Opfer: Zivilisten, Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Polizei Gendarmerie Przemyslany, Polizei Gendarmerie Galizien (Ort unbekannt)
Verfahrensgegenstand: Zwangsrekrutierung polnischer Zivilisten zur Arbeit in Deutschland. Anzeige und Misshandlung von Polen. Mitwirkung beim Zusammentreiben von ca. 500 Juden in Przemyslany, die anschliessend erschossen wurden

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier