DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1236
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Hack, Willy Todesstrafe
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Zwickau 510423 Az.: StKs13/50
LG/BG Zwickau 480827 Az.: StKs71/48
OLG Dresden 49???? Az.: unbekannt
LG/BG Zwickau 491003 Az.: StKs21/49
OLG Dresden 500419 Az.: 21ERKs18/50
OLG Dresden 510912 Az.: 21ERKs116/51
Tatland: DDR
Tatort: HS KL Dora, HS KL Berga/Elster
Tatzeit: 43-4411, 4411-4504
Opfer: Häftlinge, Kriegsgefangene
Nationalität: Deutsche, Italienische, ausländische
Dienststelle: SS-Wirtschafts-Verwaltungshauptamt
Verfahrensgegenstand: Leitung der Bauvorhaben in Niedersachswerfen (KL Dora) und KL Berga/Elster, wo Produktionsstätten für Flugzeugmotoren und V-Waffen errichtet wurden. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Stollen des KL Dora und in KL Berga/Elster hatten den Tod von Hunderten der bei diesen Arbeiten eingesetzten Häftlinge zur Folge

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier