DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1243
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Di., Rudolf 2 Jahre 9 Monate
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Meiningen 510404 Az.: StKs17/50 (60/50)
OLG Erfurt 510706 Az.: 1ILRev.37/51
Tatland: DDR
Tatort: Erfurt, Berlin
Tatzeit: 43-44
Opfer: Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Wehrmacht Heer Inf.Ersatz- und Ausbildungsbtl.71
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines Kameraden wegen abfälliger Äusserungen über das NS-Regime. Erhebliche Belastung des Denunzierten vor dem Sondergericht Berlin, das daraufhin die Todesstrafe verhängte

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier