DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1244
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Mic., Gerhard Paul Hermann 4 Jahre
Sch., Friedrich Wilhelm 2½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Berlin 510327 Az.: (4)35PKLs2/51 (40/51)
KG 510921 Az.: 1Ss93/51 (90/51)
Tatland: Polen
Tatort: Marinesonderlager Hela
Tatzeit: 41-44
Opfer: Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Wehrmacht Marine Sonderabteilung Hela
Verfahrensgegenstand: Schikanierung und Misshandlung von Marineangehörigen im Marinestraflager Hela. Beteiligung an der Erschiessung zum Tode verurteilter deutscher Soldaten

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier