DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1261
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Lat., Marianne 1½ Jahre
Lat., Richard 8 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Halle 510106 Az.: 13aStKs57/50
Tatland: DDR
Tatort: Breitenstein
Tatzeit: 450406
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Zwei entflohene KZ-Häftlinge wurden, als sie einen Stall verliessen, in dem sie übernachtet hatten, vom Angeklagten verfolgt und beschossen, wobei einer der Häftlinge getötet wurde

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier