DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1275
Tatkomplex: Euthanasie
Angeklagte:
Bra., Prof. Dr.med. Ernst Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Schwerin 501023 Az.: StKs72/50
Tatland: DDR
Tatort: HuPa Rostock-Gehlsheim
Tatzeit: 40-45
Opfer: Geisteskranke
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Euthanasie-Aktion Ärzte HuPa Rostock-Gehlsheim
Verfahrensgegenstand: Leiter der Heil- und Pflegeanstalt Rostock-Gehlsheim. Mitwirkung am 'Euthanasieprogramm' durch Ausfüllen von Meldebögen und Verlegung von Geisteskranken in 'Zwischenanstalten' sowie in die Tötungsanstalt Sachsenberg

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier