DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1308
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Sei., Anna Pauline geb. Aug. 4 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Bautzen 500526 Az.: 16KStKs3/50
Tatland: DDR
Tatort: Grossschönau Krs.Zittau
Tatzeit: 45
Opfer: Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines fahnenflüchtigen, von seiner Mutter versteckt gehaltenen deutschen Soldaten, der daraufhin verhaftet und in das Wehrmachtsgefängnis in Dresden eingeliefert wurde. Seitdem ist er verschollen

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier