DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1315
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Ber., Ernst 2½ Jahre
Föl., Ernst 2 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Mühlhausen 500420 Az.: StKs12/49
Tatland: DDR, Tschechien
Tatort: KL Sonneberg, während des Evakuierungsmarsches vom KL Sonneberg nach Prasles/Tschechoslowakei
Tatzeit: 44-45
Opfer: Juden, Häftlinge
Nationalität: Polnische, Ungarische, Französische, Deutsche
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Sonneberg
Verfahrensgegenstand: Misshandlung und Erschiessung von Häftlingen, u.a. während des Evakuierungsmarsches vom KL Sonneberg nach Prasles in der Tschechoslowakei [siehe auch JuNSV Nr.281 und 744]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier