DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1346
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Lup., Franz 7 Jahre
Lup., Ruth 5 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Cottbus 491212 Az.: StKs72/48
LG/BG Cottbus 480920 Az.: StKs72/48
OLG Potsdam 490215 Az.: ERKs214/48
OLG Potsdam 500509 Az.: 3ERKs13/50
Tatland: DDR
Tatort: Berlin
Tatzeit: 4303
Opfer: Juden
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Abgabe einer Erklärung bei der Gestapo, dass zur geschiedenen jüdischen Ehefrau bzw. Mutter keine Beziehungen mehr bestünden. Die Frau wurde daraufhin in ein Konzentrationslager verbracht und ist seitdem verschollen

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier