DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1354
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
Noritsch, Kurt Todesstrafe + 5 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Berlin 491129 Az.: (20)35PKs5/49 (22/49)
KG 500228 Az.: 1Ss3/50
Tatland: DDR
Tatort: Berlin
Tatzeit: 430830
Opfer: Juden
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Polizei Kripo Berlin
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines von der Gestapo wegen Verdachts verbotenen Waffenbesitzes gesuchten jüdischen Kaufmannes durch einen Kripobeamten um die Aufdeckung dessen Beziehungen zu dem Juden zu verhindern

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier