DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1394
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
La., Eduard 2 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Eberswalde 490830 Az.: 2StKs27/49
LG/BG Potsdam 480520 Az.: 7StKs86/48
OLG Potsdam 480928 Az.: ERKs148/48
LG/BG Potsdam 490106 Az.: 7StKs86/48
OLG Potsdam 490517 Az.: ERKs27/49
Tatland: DDR
Tatort: Hennigsdorf
Tatzeit: 42-43
Opfer: Kriegsgefangene, Fremdarbeiter
Nationalität: Sowjetische, Französische, Italienische
Dienststelle: Industrie Stahlwerk Hennigsdorf
Verfahrensgegenstand: Misshandlung von im Stahlwerk Hennigsdorf eingesetzten Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern. Zwei entkräftete Italiener sollen vom Angeklagten zusammengeschlagen worden und kurz darauf verstorben sein

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier