DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1402
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Dut., Albert Otto 4½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Bautzen 490805 Az.: 9a/32StKs31/49
OLG Dresden 491102 Az.: 21ERKs230/49
Tatland: DDR
Tatort: Laussnitz bei Kamenz
Tatzeit: 4503
Opfer: Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Volkssturm Laussnitz
Verfahrensgegenstand: Verhinderung des Fluchtversuchs eines in der Gemeindezelle eingesperrten fahnenflüchtigen deutschen Soldaten, der dann von einer SS-Streife übernommen und einige Tage später von einem Standgericht in Königsbrück zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde [siehe auch Verfahren Nr.1455]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier