DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1415
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Raa., Franz Otto 1 Jahr
Sch., Martha Lina geb. Nag. 2½ Jahre
Spa., Martin 4 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Leipzig 490720 Az.: 19StKs45/48
LG/BG Leipzig 471210 Az.: unbekannt
OLG Dresden 480427 Az.: unbekannt
Tatland: DDR
Tatort: Leipzig
Tatzeit: 4408
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines Betriebskollegen wegen defaitistischer Äusserungen und abfälliger Bemerkungen über die NS-Regierung. Der Denunzierte wurde deswegen schwer misshandelt und im Februar 1945 zum Tode verurteilt. Durch den Zusammenbruch des NS-Regimes kam es nicht zur Urteilsvollstreckung

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier