DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1425
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Gas., Paul Freispruch + nur Sühnemassnahmen
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Gotha 490628 Az.: StKs21/49
Tatland: DDR
Tatort: Crawinkel
Tatzeit: 42, 44
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Industrie Luftmunitionsanstalt Crawinkel
Verfahrensgegenstand: Meldung zweier Arbeiter wegen defaitistischer Äusserungen bzw. wegen Abhörens des Moskauer Senders und Verbreitung dieser Nachrichten unter Fremdarbeiter. Beide Denunzierten wurden zu Freiheitsstrafen verurteilt, einer nach Strafverbüssung ins KL Buchenwald verbracht, wo er gestorben ist [siehe auch Verfahren Nr.1461]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band VIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier