DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1456
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Ric., Werner Arthur Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 490513 Az.: StKs20/49 1.gr.15/49
OLG Dresden 491019 Az.: 21ERKs204/49
Tatland: Russland, Polen
Tatort: unbekannt, Freudenthal in Ostpreussen
Tatzeit: unbekannt, 44, 440702
Opfer: Kriegsgefangene, Zivilisten
Nationalität: Sowjetische, Englische
Dienststelle: Wehrmacht Heer, Wehrmacht Heer Landesschützenbtl.397
Verfahrensgegenstand: Misshandlung eines Kriegsgefangenen. Erschiessung zweier sowjetischer sowie eines flüchtenden englischen Kriegsgefangenen. Auspeitschung einer russischer Frau

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier