DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1462
Tatkomplex: Frühe NS-Verbrechen
Angeklagte:
Kad., Kurt Freispruch + nur Sühnemassnahmen
Sch., Arno Freispruch + 9 Monate
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Halle 490422 Az.: 13aStKs27/49
Tatland: DDR
Tatort: Niemegk, Holzweissig
Tatzeit: 3306
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: SA Niemegk
Verfahrensgegenstand: Beteiligung an Verhaftungen von Antifaschisten und Hausdurchsuchungen. Einer der Verhafteten verstarb Oktober 1933 im KL Lichtenburg

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier