DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1471
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Rup., Erhard 4 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Weimar in Jena 490323 Az.: StKs209/48
Tatland: BRD
Tatort: Frankfurt/Main
Tatzeit: 43
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation des kaufm. Direktors der Schleifmittelwerke Herbert Lindner durch deren Betriebsleiter, der sich alle politische Äusserungen des Denunzierten notiert hatte. Einen Tag vor der Hauptverhandlung vor dem Volksgerichtshof hat der Denunzierte sich erhängt

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier