DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1499
Tatkomplex: Denunziation, Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Kus., Herbert Wilhelm 15 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 490207 Az.: StKs10/48 1.gr.10/48
LG/BG Dresden 460925 Az.: 1Ks8/46
OLG Dresden 471219 Az.: 21ERKs5/47
LG/BG Dresden 480406 Az.: StKs10/48 1.gr.10/48
OLG Dresden 480709 Az.: 21ERKs156/48
OLG Dresden 490921 Az.: 21ERKs149/49
LG/BG Dresden 491214 Az.: StKs10/48 2.gr.10/48
Tatland: DDR
Tatort: Sadisdorf Krs.Dippoldiswalde
Tatzeit: 450508
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Italienische
Dienststelle: Volkssturm Sadisdorf
Verfahrensgegenstand: Denunziation dreier aus einem Evakuierungstransport entflohener Häftlinge, die in Sadisdorf geplündert haben sollten. Sie wurden daraufhin von zwei SS‑Leuten erschossen

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier