DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1509
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Keu., Hermann 8 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Nordhausen 490118 Az.: StKs39/48
Tatland: DDR, Tschechien
Tatort: HS Zuchthaus Halle, während des Evakuierungstransportes von Halle nach Leitmeritz
Tatzeit: 43-45
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Deutsche, Französische, unbekannt (ausländische)
Dienststelle: Haftstättenpersonal Zuchthaus Halle
Verfahrensgegenstand: Misshandlung und Schikanierung von Häftlingen im Zuchthaus Halle. Begleitung eines fast 4-wöchigen Evakuierungstransports von Häftlingen aus Halle nach Leitmeritz (Tschechien) in offenen Güterwagen ohne ausreichende Ernährung, wodurch zahlreiche Gefangene den Tod erlitten [siehe auch Verfahren Nr.1210]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier