DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1525
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Blu., Johann Adolf Ernst Freispruch
Blu., Johanna geb. Wet. Freispruch
Lau., Paul Louis 1 Jahr
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Bautzen 481120 Az.: 9a/34StKs33/48
Tatland: DDR
Tatort: Girbigsdorf Krs.Görlitz
Tatzeit: 43
Opfer: Fremdarbeiter
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Polizei Ortspolizei Girbigsdorf, Privatperson
Verfahrensgegenstand: Veranlassung einer Durchsuchung bei einer polnischen Zwangsarbeiterin, die im Diebstahlverdacht stand. Nach ihrer Überführung sollte die Polin auf Wunsch ihres Arbeitgebers kurze Zeit in Polizeihaft verbleiben. Die Sache wurde jedoch von der Polizei der Gestapo gemeldet. Die Polin kam in ein Konzentrationslager und fand dort den Tod

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier