DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1558
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Wec., Karoline geb. Kul. gesch. Lam. 2½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Nordhausen 480904 Az.: StKs8/48
LG/BG Nordhausen 480419 Az.: StKs8/48
OLG Gera 480625 Az.: 1ERKs242/48
Tatland: DDR
Tatort: Holbach Krs.Nordhausen
Tatzeit: 42
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Im Rahmen schwerer Familienstreitigkeiten teilte die Angeklagte einem deswegen entsandten Polizisten defaitistische Äusserungen ihres Ehemannes mit. Der Ehemann wurde zu einer Gefängnisstrafe verurteilt und verstarb wenige Tage nach seiner vorzeitigen Entlassung an den Folgen der Haft

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier