DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1566
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Uhl., Friedrich Hermann 1½ Jahre
Wal., Georg Verfahren eingestellt
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 480824 Az.: KStKs133/48 2.kl.43/48
Tatland: DDR
Tatort: Niederbobritzsch Krs.Freiberg
Tatzeit: 4504
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Polnische, Sowjetische
Dienststelle: Volkssturm Niederbobritzsch
Verfahrensgegenstand: Festnahme dreier entflohener KL‑Häftlinge, die sich bei einem Bauern versteckt hatten. Sie wurden in der Gemeindezelle eingesperrt, der Polizei übergeben und von dieser erschossen

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier