DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1568
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
He., Siegfried Verfahren eingestellt
Zim., Wilhelm 7 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Halle 480821 Az.: 13aStKs162/48
OLG Halle 490926 Az.: ERKs101/48
Tatland: DDR
Tatort: Polleben Krs.Eisleben
Tatzeit: 44
Opfer: Kriegsgefangene
Nationalität: Amerikanische
Dienststelle: Polizei Landwacht Polleben
Verfahrensgegenstand: Erteilung des Befehls einen schwerverletzten amerikanischen Piloten zu erschiessen. Der Mitangeklagte He. schoss über den Amerikaner hinweg, der kurz darauf an seinen im Luftkampf erlittenen Verwundungen verstarb

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier