DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1582
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Gri., Heinz Joachim 3 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 480714 Az.: StKs31/48 1.gr.40/48
Tatland: DDR
Tatort: Riesa, Glaubitz
Tatzeit: 450419‑450420
Opfer: Häftlinge
Nationalität: unbekannt
Dienststelle: Volkssturm Riesa
Verfahrensgegenstand: Der Angeklagte hat mit gezogener Pistole die Durchführung der Exekution von während eines Evakuierungsmarsches entflohenen Häftlingen überwacht [siehe auch Verfahren Nr.1707]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier