DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1587
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Ang., Katharina Henriette Sophie geb. Kno. 18 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 480705 Az.: StKs32/48 1.gr.11/48
Tatland: DDR
Tatort: HS KL Ravensbrück
Tatzeit: 39-45
Opfer: Häftlinge
Nationalität: unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Ravensbrück
Verfahrensgegenstand: Lagerälteste des KL Ravensbrück. Denunziation und Meldung zur Bestrafung von Mithäftlingen, in mindestens einem Falle mit Todesfolge. Beteiligung an der Auswahl von marschunfähigen und zu vergasenden Häftlingen gegen Kriegsende, kurz vor der Auflösung des Lagers

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier