DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1613
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Kan., Frieda geb. Nit. 4 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Cottbus 480520 Az.: StKs103/48
Tatland: DDR
Tatort: Spremberg
Tatzeit: 42
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Aussage bei der Polizei und vor dem Sondergericht, dass der Ehemann und ein Untermieter ausländische Sender abgehört hatten. Diese wurden daraufhin zu Zuchthausstrafen verurteilt; der Ehemann verstarb in der Haft

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier