DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1617
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
Arm., Ignaz 1 Jahr 3 Monate
Gah., Karl Freispruch
Lie., Johann Verfahren eingestellt
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Chemnitz 480514 Az.: (4)KStKs89/48
Tatland: Tschechien
Tatort: Böhmisch-Wiesenthal
Tatzeit: 380913
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Tschechische
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Teilnahme an Verhaftungsaktionen von Antifaschisten in Böhmisch-Wiesenthal und Übergabe der Häftlinge an die sächsische SA. Die Häftlinge wurden anschliessend in Konzentrationslager verbracht, einer von ihnen verstarb 1940 im KL Mauthausen

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier