DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1693
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Ruz., Rudolf 2½ Jahre
Tau., Arno Walter 2½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 480130 Az.: KStKs2/48
Tatland: DDR
Tatort: Dresden-Radebeul
Tatzeit: 4410
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Industrie Geblerwerke Dresden-Radebeul
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines deutschen Arbeiters, der einen Wachmann wegen der schlechten Behandlung russischer Zwangsarbeiter zur Rede gestellt hatte. Der Denunzierte wurde verhaftet und ins KL Sachsenhausen überführt; seitdem ist er verschollen [siehe auch Verfahren Nr.1331]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier