DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1701
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Gra., Anna Charlotte 1½ Jahre
Kot., Johanna geb. Kir. Freispruch
Lie., Johanna geb. Hau. 2 Jahre 4 Monate
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 480123 Az.: 1.kl.32/47
Tatland: DDR
Tatort: Dresden-Zschachwitz
Tatzeit: 44
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines Betriebskollegen, der geäussert hatte, er 'werde die Waffen umdrehen, wenn er zum Volkssturm käme'. Als der Denunzierte zur Gestapo geladen wurde, nahm er sich das Leben

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier