DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1723
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Kai., Paula gesch. Gle. geb. Sch. 2 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Neuruppin Zweigst. Brandenburg 471208 Az.: KStKs12/47
Tatland: DDR
Tatort: Rathenow
Tatzeit: 44
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Bespitzelung des mit der Angeklagten verfeindeten Untermieters und Überwachung seiner Post im Auftrage der Gestapo, was schliesslich zu dessen Verhaftung führte. Seitdem fehlt von ihm jede Spur

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier