DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1729
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Sch., Hermann Heinrich 5 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Zwickau 471126 Az.: StKs9/47 12g9/47
Tatland: Polen
Tatort: Schwarzwaldau
Tatzeit: 4503
Opfer: Häftlinge
Nationalität: unbekannt
Dienststelle: Volkssturm Schwarzwaldau
Verfahrensgegenstand: Aus einer bei der Anlegung von Panzergräben eingesetzten Arbeitskolonne waren drei Häftlinge geflüchtet. Bei der daraufhin eingeleiteten Suchaktion wurde ein angeschossener Häftling durch Genickschuss getötet

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier