DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1742
Tatkomplex: Frühe NS-Verbrechen
Angeklagte:
Hau., Willy Karl 5 Jahre
Ne., Erich Paul 6 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Chemnitz 471013 Az.: (4)KStKs10/47
Tatland: DDR
Tatort: Eppendorf
Tatzeit: 3303
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: SA Eppendorf
Verfahrensgegenstand: Verhaftung und Misshandlung von Antifaschisten, in einem Falle mit Todesfolge, sowie Verbringung mehrerer Verhafteten in ein Konzentrationslager

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier