DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1754
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Tit., Richard 10 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Gera 470825 Az.: 5KLs115/47
Tatland: DDR
Tatort: Greiz
Tatzeit: 43
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: NSDAP Blockleiter in Greiz
Verfahrensgegenstand: Anzeige eines Mannes, der Auslandssender hörte und einem jungen Mann, dessen Einziehung zur Wehrmacht bevorstand, geraten hatte, sobald er an der Front sei, überzulaufen. Der Denunzierte wurde zum Tode verurteilt und hingerichtet [siehe auch Verfahren Nr.1295]

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier