DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1759
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Sch., Lina geb. Krä. 4 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Merseburg 470707 Az.: 13KLs26/47
Tatland: DDR
Tatort: Halle
Tatzeit: 430125
Opfer: Zivilisten, Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation zweier Brüder, die sich abfällig über die Kriegslage und die NS-Regierung geäussert hatten. Einer der Brüder erhielt eine kurze Haftstrafe, der andere wurde vom Kriegsgericht in Kiel zu 2 Jahren Zuchthaus verurteilt, kam 1945 in das Strafbataillon 500 und ist seitdem vermisst

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier