DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1771
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Pet., Emilie geb. Wei. 3 Jahre
Pet., Hermann 2 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Eisenach 470509 Az.: KLs9/47
Tatland: DDR
Tatort: Ruhla
Tatzeit: 4303
Opfer: Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines deutschen Soldaten, der sich gegen das Dritte Reich und den Krieg ausgesprochen hatte. Nachdem der Denunzierte deswegen vom Reichskriegsgericht zum Tode verurteilt worden war, erhängte er sich in seiner Zelle

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier