DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1806
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Sch., Rudolf Otto Georg 15 Jahre Reha: Strafe ermässigt auf 6 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Dresden 461122 Az.: 1Ks29/46
OLG Dresden 470418 Az.: 20.30/47
LG/BG Dresden 940324 Az.: BSRH0793/93
Tatland: DDR
Tatort: Lommatzsch
Tatzeit: 450429
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Volkssturm Lommatzsch
Verfahrensgegenstand: Veranlassung der Erschiessung eines 16jährigen ostpreussischen Flüchtlings, der, als der Ort Lommatzsch vorübergehend in sowjetischer Hand war, dort geplündert haben sollte und nach der Rückkehr der deutschen Truppen verhaftet worden war

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier