DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.1815
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Gra., Susanne Sidonie geb. Zie. 1 Jahr
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Zwickau 461030 Az.: 4Ks17/46
Tatland: DDR
Tatort: Glauchau
Tatzeit: 4301
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation wegen antinazistischer Äusserungen. Der Denunzierte verbüsste deswegen eine einjährige Gefängnisstrafe. Als ihm dann die anschliessende Verbringung in ein KZ drohte, meldete er sich zur Wehrmacht. Er is nicht zurückgekehrt

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier