DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.2004
Tatkomplex: Euthanasie
Angeklagte:
Jes., Auguste Bertha lebenslänglich [verstorben 531216]
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Chemnitz 500509 Az.: StKs188/50
OLG Dresden 500609 Az.: Ws433/50
Tatland: Polen
Tatort: HuPa Meseritz-Obrawalde
Tatzeit: 43-44
Opfer: Geisteskranke
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Euthanasie-Aktion Pflegepersonal HuPa Meseritz-Obrawalde
Verfahrensgegenstand: Oberpflegerin in der Heil- und Pflegeanstalt Meseritz-Obrawalde, in der Geisteskranke durch Giftinjektionen getötet wurden

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier