DDR-Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.2020
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Wei., Kurt Linus 25 Jahre [entlassen: 551230]
Gerichtsentscheidungen:
LG/BG Chemnitz 500517 Az.: 5.gr.54/50 StKs721/50
Tatland: DDR
Tatort: Zwickau
Tatzeit: 43-45
Opfer: Fremdarbeiter, Kriegsgefangene
Nationalität: unbekannt (ausländische)
Dienststelle: Industrie Fa. Löhnhardts Söhne in Crossen bei Zwickau
Verfahrensgegenstand: Misshandlung von ausländischen Arbeitern, in drei Fällen mit Todesfolge

Veröffentlicht in DDR-Justiz und NS-Verbrechen Band XIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier